Spende für die Palliativstation

Spende für die Palliativstation

Der Landfrauenverband Prüm hat den Erlös des Bauernmarktes der Palliativstation des St. Joseph-Krankenhaus Prüm gespendet.

Bei einem Besuch haben sich einige Vorstandsmitglieder des Landesfrauenverbandes über die Palliativarbeit informiert. Den Scheck in Höhe von 1000 Euro hat die erste Vorsitzende Marlene Schmitz an die Vorsitzende Dr. Ursula Hansen vom Freundes- und Förderkreis des St. Joseph-Krankenhauses Prüm und den Leiter der Palliativmedizin Chefarzt Dr. med. Thomas Erb überreicht. red