| 21:46 Uhr

Anklage wegen Kinderpornos

Bitburg. (wie) Weil er Kinderpornos übers Internet getauscht haben soll, muss sich heute ein 47-Jähriger aus Prüm vor dem Bitburger Amtsgericht verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, über zwei Jahre lang zwischen 2006 und 2008 Bilder und Videos von missbrauchten Kindern in einer Internettauschbörse verbreitet zu haben.



Bei einer Hausdurchsuchung vor zwei Jahren fanden die Ermittler mindestens 90 kinderpornografische Videos und 3000 eindeutige Fotos.

Die Fahnder und eigens hinzugezogene Computerexperten brauchten monatelang, um alle Daten auf dem Computer des Eifelers auszuwerten und die Empfänger der Bilder ausfindig zu machen.

In einer eigens gegründeten Sonderkommission wurde gegen diese ebenfalls ermittelt.