| 16:32 Uhr

Kunst
Eine einmalige Aufnahme von Heilhausen

FOTO: privat / TV
Waxweiler/Heilhausen. Bereits seit längerer Zeit sucht die Pfarrei Waxweiler nach alten und historischen Ansichten rund um die Prümtalgemeinde. Aus privater und öffentlicher Hand sind schon viele Bilder zusammengekommen. Nun ist eine einmalige Aufnahme digital eingegangen: Sie zeigt Heilhausen, den einzigen Ortsteil von Waxweiler sowie die Heilhausermühle und Kinzenburg. Der Blick ist vom sogenannten „Uschjroaw“ in Waxweiler gerichtet. Dies bezeichnet der Ortschronik zufolge die Senke von der Höhe der Pintesfelder Straße bis zur „Loch“, dem Gelände vom Steinbruch bis zur früheren Banngrenze Heilhausen. Das Originalbild wurde im Jahr 1960 von der damals 65 Jahre alten Waxweilerer Künstlerin Paula Francois auf handgewebtem Leinen gemalt und befindet sich seitdem in Familienbesitz.

Foto: privat