Hontheim/Krinkhof: Unverletzt aus dem Auto

Hontheim/Krinkhof: Unverletzt aus dem Auto

In der Nacht zum Samstag kam ein Mann auf der Bundesstraße 421 zwischen Hontheim und Kinderbeuern mit seinem PKW in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Er blieb unverletzt.

Aus Richtung Hontheim kommend, verlor der Mann auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich nach Angaben der Feuerwehr, mit Hilfe eines anderen Verkehrsteilnehmers selbst aus seinem Auto befreien und blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar, jedoch könnten die nasse Fahrbahn und dichter Nebel mit teilweisen Sichtweiten unter 100 Metern maßgeblich zu dem Unglück beigetragen haben.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Hontheim, Krinkhof und Bengel mit 20 Einsatzkräften, der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf, sowie das DRK und die Polizei.

Mehr von Volksfreund