1. Region

Keine Lösung für Hillesheims Hotel

Keine Lösung für Hillesheims Hotel

DAUN/HILLESHEIM. (mh) Auch der dritte und vorerst letzte Versteigerungstermin des Hotels Augustiner-Kloster vor dem Amtsgericht in Daun brachte keinen Erfolg. Die Gläubigerbank aus Luxemburg hat die Einstellung des Verfahrens beantragt, nachdem ein im Vorfeld erarbeitetes Konzept, wonach die finanziell gebeutelte Stadt Hillesheim den Komplex hätte übernehmen und aus einer Hand vermarkten sollen, am Veto der Kommunalaufsicht gescheitert war.