1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Rat diskutiert über Investitionen

Rat diskutiert über Investitionen

Der Konzer Verbandsgemeinderat (VG-Rat) diskutiert bei seiner heutigen Sitzung im Kloster Karthaus ab 18 Uhr unter anderem darüber, für welche Projekte Geld aus dem verbandsgemeindeeigenen Haushalt fließen soll. Es geht dann nicht nur um das Investitionsprogramm der VG, sondern auch um das der VG-Werke.

Die Werke kümmern sich um Wasserver- und Entsorgung sowie um Investitionen in erneuerbare Energien in Konz und das Saar-Mosel-Bad. Das Gremium wird auch mehrere Aufträge für den Neubau der Tawerner Turnhalle vergeben - ein Projekt, das die VG insgesamt 1,5 Millionen Euro kostet. Zudem wird der Rat über höhere Ausgaben für Asylbewerber und die Schaffung einer neuen Stelle für einen Gebäudemanger beraten. red