Shooting-Star mit Retro-Sound

Die niederländische Pop- und Jazzsängerin Caro Emerald beweist, dass die populäre Musik zuweilen Stars jenseits von Moden und Mainstream der Gegenwart hervorbringt. Emerald kommt im Sommer ins Saarland.

Mit Verve, Charme, Sinnlichkeit und einer Stimme, die jeden Nachtclub in Ekstase versetzt, hat die junge Interpretin auch hierzulande eine Welle der Begeisterung ausgelöst, die alle Altersgruppen erfasst. Ihre Musik ist ein Mix aus Jazz, Swing, Chansons und südamerikanischen Rhythmen, die mit modernen Beats und Bässen unterlegt sind.
Den musikalischen Durchbruch hatte die 31-jährige studierte Jazzsängerin 2010 mit ihrem Debütalbum "Deleted Scenes From The Cutting Room Floor". Das Album stand 30 Wochen an der Spitze der niederländischen Charts und stieß damit laut Presseberichten den King of Pop, Michael Jackson, vom Thron, der sich 26 Wochen auf Platz eins hielt. Ihre Single "A Night Like This"- Sommerhit 2011 mit Ohrwurmcharakter- war 22 Wochen in den deutschen Charts.
Caro Emerald wird in Losheim von einer achtköpfigen Band begleitet. Ihr Repertoire reicht von Jazz- und Swing-Standards über aktuelle Popcover bis hin zu ihren größten Hits.Extra

Was: Open-Air-Konzert Wo: Stausee Losheim am See Datum: Samstag, 28. Juli Beginn: 19 Uhr Karten: ab 37 Euro, siehe Kasten unten rechts