1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Behinderungen durch eine Treibjagd

Behinderungen durch eine Treibjagd

Zwischen Enkirch und Starkenburg ist am Samstag, 1. Dezember, zwischen 9 und 17 Uhr eine Treibjagd. Die land- und fortwirtschaftlichen Wege in diesem Bereich werden, so weit erforderlich, kurzfristig abgesperrt oder es werden Warnhinweise aufgestellt.


Verkehrsteilnehmer sollten die L 192 zwischen Enkirch und Starkenburg entsprechend vorsichtig befahren. Es wird eine Geschwindigkeitsreduzierung angeordnet. Wanderer und Winzer sollten den Bereich nicht betreten oder befahren. red