1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eddy Linden, Fußballer, Spendensammler

Auszeichnung : Eddy Linden bekommt Preis der Lotto-Stiftung

Seit elf Jahren unterstützt die Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung gemeinnützige und mildtätige Anliegen in Rheinland-Pfalz durch Geld- und Sachspenden – und verleiht in diesem Jahr zum sechsten Mal drei Förderpreise an sozial besonders engagierte Menschen.

Die Preisträger der mit jeweils 5000 Euro dotierten Auszeichnung sind im Rahmen einer Preisverleihung in den Kategorien Sport sowie Kunst/Kultur und Wohlfahrtspflege/Soziales ausgezeichnet worden. Den Preis in der Kategorie Sport erhielt Eddy Linden aus Plein. Er bezeichnet sich selbst als „fußballverrückt“ und vor 35 Jahren gründete der 57-Jährige mit Gleichgesinnten den FSV Plein 1982, dessen erster Vorsitzender er ist. Seine Arbeit war damit jedoch noch nicht erledigt. Er engagiert sich nämlich auch als Spendensammler für hilfsbedürftige Menschen.

Vor zehn  Jahren organisierte er eine Benefiz-Radtour von Plein nach München, es kamen 24 000 Euro zusammen. Im Jahr 2008 gründete er mit anderen Sportlern den Verein ,,Benefiz-Radler“. Bereits 260 000 Euro haben sie  in der Region gespendet. 

Auch der FSV Plein 1982 hat in seiner 30-jährigen Arbeit im Vorstand seit seiner Gründung 1982 schon mehr als 60 000 Euro Spenden für hilfsbedürftige Menschen gesammelt. In der Altherrenmannschaft Hasborn/Plein ist Linden seit zwölf Jahren als  zweiter Vorsitzender tätig. Rund 5000 Euro wurden  von der AH Hasborn/Plein mittlerweile gespendet.