Hilde Kappes wird Baumpatin

ZELTINGEN-RACHTIG. Die Aktion "Baumpaten für den Zeltingen-Rachtiger Wald", der auf der Trasse der geplanten B 50 neu liegt, startet an Fronleichnam. Als prominente Baumpatin und dreifache Kabarettpreisträgerin wird die in Bernkastel-Kues geborene und jetzt in Berlin lebende Stimmkünstlerin Hilde Kappes dabei sein, die am Tag darauf um 20 Uhr in der Mosellandhalle ein Konzert "Unlabled" gibt.

Treffpunkt für alle, die schon Baumpaten sind oder es werden möchten, ist um 16 Uhr auf der Terrasse des Hotels zum Würzgarten in Ürzig, Moselufer 44. Von dort aus geht es gemeinsam in den Zeltingen Rachtiger Wald. Die Baumpatenschaft ist eine Aktion der AG Eifel-Mosel-Hunsrück in Bewegung, des Bundes für Umwelt- und Naturschutz und der Kreisgruppe B90/Die Grünen gegen den geplanten Bau der B 50 neu.