KUNST

TRABEN-TRARBACH. Sei wachsam und gib Acht: Diese überdimensionale Skulptur des Traben-Trarbacher Bildhauers Jürgen Waxweiler vor seinem Atelier in der Trarbacher Schottstraße scheint den Betrachter daran zu erinnern, dass man mit wachen Sinnen durchs Leben gehen sollte.

(sim)/ Foto: Winfried Simon

Mehr von Volksfreund