Neuigkeiten aus dem Vereinshaus

Den Veldenzern ist das Lachen trotz des Hagels nicht vergangen. 200 Zuschauer feierten bei Büttenreden mit lokalen Themen und mitreißenden Tänzen.

Veldenz. Kaum ein Durchkommen gab es bei der Kappensitzung der Grafschafter Narren. Denn aufgrund des Hagels findet in diesem Jahr in Veldenz nur eine Kappensitzung statt, so dass jeder Platz in der Villa Romana restlos ausgenutzt war. Unter der Regentschaft des neuen Prinzenpaares Tanja und Laurent feierten weit über 200 Zuschauer Karneval bis tief in die Nacht. Vor allem die Vereine spielten dabei eine Rolle: Ein Vereinsmeier und zwei Putzfrauen erzählten einiges, was sie im Vereinshaus des SV Veldenz über die Fußballer und die Ereignisse im Dorf mitbekommen haben. Norbert Follmann berichtete über gelungene Integrationen von Neubürgern von Mosel, Hunsrück und dem Ausland nach Veldenz. cstAktive:Sitzungspräsident: Stefan Wagner; Prinzenpaar 2012: Tanja Mentges-Trierweiler, Laurent Trierweiler; Altes Prinzenpaar: Lothar und Edith Rohr; Charlotte und Heinz: Roswitha Dansauer und Gertrud Kappes; Veldenzer Integration: Norbert Follmann; Baby Buggi Buggi: Doro Berg, Andreas Krämer, Lukas Berg; Vereinsmeier: Paul Gessinger; Boxkampf: Pascal Basten, Kalle Haas, Clemens Hoff, Dennis Grasnick, Andreas Sauer, Kevin Rieb, Marius Lorenz, Bobby; Ein Jäger: Markus Steffen; Männersache: Kalle Haas, Georg Rieb, Heinz Basten; Butzweiber: Gertrud Kappes, Roswitha Dansauer; Tanzgruppen: Kindergarde Gornhausen; Freggy Froggys aus Gladbach; Veldenzer City-Girls; Veldenzer Männerballett; Schabrackenballett.