Schlarp ist neuer Ortsvorsteher

HEINZERATH. (noj) "Ich bin froh, dass ich gewonnen habe", Friedhelm Schlarp, der neue Ortsvorsteher von Morbach Heinzerath, macht keinen Hehl aus seiner Freude über den Wahlsieg. Zudem freue er sich über die hohe Wahlbeteiligung, die bei diesen Stichwahlen bei zirka 70 Prozent lag.

Sein Ziel in den nächsten Jahren sei es, Jung und Alt zusammenzubringen, so Schlarp, der 87 Stimmen von 164 erhielt. Sein Gegenkandidat Richard Stürmer zeigte sich als fairer Verlierer. "Die Bürger haben es so gewollt", lautet sein Kommentar zu dem Wahlergebnis.