1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schön ist es auf der Kappensitzung in Bettenfeld

Schön ist es auf der Kappensitzung in Bettenfeld

Bunt, abwechslungsreich und in guter Laune präsentieren sich die Bettenfelder Narren zum Start in die Sitzungssession. Empfangen werden die Besucher gleich vom Motto: "Es grüßt die ganze Narrenwelt, die Jugendgruppe Bettenfeld.

350 Karnevalsbegeisterte sind in die Mosenberghalle gekommen, um mitzufeiern. Gesehen haben sie unter anderem die Minigarde des Vereins, die seit drei Jahren besteht und die zu Karel Gotts Lied "Schön ist es auf der Welt zu sein", tanzte.

Eine Premiere ist der Auftritt des Solomariechens aus Dörbach, das mit viel Applaus bedacht wird. Und auch der Elferrat ist mit viel Engagement dabei. Sie schenken nicht nur Sekt aus und verteilen Orden. Nein, in diesem Jahr versuchen sie sich auch mit einem Tanz versucht: Sie bringen einen Auftritt als Don Kosaken auf die Bühne. Der besteht zwar nur aus einem Schritt, aber Sitzungspräsident Michael Becker ist sich sicher, dass noch weitere Auftritte folgen werden und kommentiert das Geschehen mit einem dreifach Elferrat "Tip-Top" . Die Büttenreden haben meist Beziehungsprobleme oder Verwechslungen zum Thema, die aber gut vorgetragen, beim Publikum sehr gut ankommen. Die Bettenfelder werden von ihren Karnevalsfreunden aus Dörbach, Gransdorf, Oberkail und Manderscheid unterstützt. chb

Akteure: Sitzungspräsiden, Michael Becker; Minigarde Bettenfeld, Trainerin: Michelle Becker; Narrengarde Bettenfeld; Männerballett Gransdorf, Trainerin: Shaylyn Warring und Janina Liewer; kleine Garde Eisenschmitt, Trainerin Maike Zisch; große Garde Eisenschmitt, Trainerin: Doro Böhnke; Prinzengarde Dörbach, Trainerin: Tine Krier; Solomariechen Dörbach Sabrina Thieltges, Trainerin: Silke Richter. Vorträge: Jörg Schermann, Sarah und Catherina Zens, Jürgen Krämer, Annika Elsen.