Stadtrat spricht über Umgestaltung des großen Moselparkplatzes

Stadtrat spricht über Umgestaltung des großen Moselparkplatzes

Bernkastel-Kues. (cb) Der große Parkplatz am Bernkasteler Moselufer soll umgestaltet werden. Unter anderem soll eine Zufahrt von der Schanzstraße (Nähe Burgbergtunnel) aus errichtet werden (der TV berichtete).

Das würde für den größten Teil der Anwohner der stark befahrenen Straße weniger Verkehr und damit weniger Lärm bedeuten.

Um das Projekt anzugehen, muss nach Auskunft der Straßenbauverwaltung ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Dies soll am kommenden Montag, 20. September, in der Sitzung des Stadtrates geschehen.

Nicht auf der Tagesordnung steht die Sanierung und Umgestaltung des Gestades im Stadtteil Bernkastel. Wie berichtet (TV vom 17. September), gab es am Wochenanfang unklare Aussagen, wo die Arbeiten losgehen sollen.

Mittlerweile sieht es aber danach aus, dass im Oktober mit dem Teilstück zwischen dem alten Moselbahnhof und dem Ortsausgang in Richtung Graach begonnen wird. Diese Vorgehensweise würde auch dem Wunsch der Stadt entsprechen. Stadtbürgermeister Wolfgang Port hat angekündigt, zu diesem Thema kurz Stellung zu beziehen. Die Sitzung des Rates findet im Rathaus statt und beginnt um 18 Uhr.

Mehr von Volksfreund