Wie ein Feuerwehrbuch

BERNKASTEL-WITTLICH. (red/sos) Ein Vorlese- und Malbuch will der Kreisfeuerwehrverband als Hilfe für die Brandschutzerziehung in Kindergärten herausgeben. Bislang habe der Feuerwehr eine kindgerechte Broschüre gefehlt, um das Thema Brandschutzerziehung und -aufklärung noch besser zu vermitteln.

Jetzt werden Sponsoren für das neue Projekt gesucht. Wenn das Vorlese- und Malbuch fertig ist, wird die Feuerwehr es kostenlos an die Kindergärten im Landkreis verteilen. "Es ist ja auch wichtig, dass die Kinder das mit nach Hause nehmen können", sagt Hermann Lossbrand vom Kreisfeuerwehrverband. Jährlich sterben 800 Menschen in Deutschland an den Folgen eines Brandes, davon 200 Kinder. Ansprechpartner beim Kreisfeuerwehrverband sind Hermann Lossbrand, Telefon 06508/529 oder Ferdinand Klasen, Telefon 06541/1263.

Mehr von Volksfreund