Winzer von der Mosel präsentieren sich bei "Wein im Schloss"

Winzer von der Mosel präsentieren sich bei "Wein im Schloss"

Sie gehören zu den besten Weinbaubetrieben in Rheinland-Pfalz: 21 Winzer von der Mosel sind mit Winzern aus fünf anderen Anbaugebieten bei der Präsentation "Wein im Schloss" im Kurfürstlichen Schloss Koblenz dabei.

Koblenz. Die Mosel ist bei der Weinpräsentation in Koblenz in diesem Jahr mit 21 Betrieben, die bei der Landesprämierung 2011 stark abgeschnitten haben, vertreten. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ist Veranstalter von "Wein im Schloss". Spitzenwinzer aus den sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten präsentieren sich am Sonntag, 5. Mai, im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz.
Von 11 bis 17 Uhr (Fachbesucher ab 9 Uhr) können dabei nicht nur exzellente Weine probiert werden, Erzeuger und Experten stehen darüber hinaus zum Dialog bereit.
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie im Internet unter www.volksfreund.de/tickets red
Extra

Folgende Winzer vertreten das Anbaugebiet Mosel: Weingut Stift St. Nikolaus Hospital, Bernkastel-Kues; Weingut Klein-Götz, Weingut Riedel, (beide Bruttig-Fankel); Weingut Pies, Ellenz-Poltersdorf; Weingut Lönartz-Thielmann, Ernst; Weingut Kees-Kieren, Graach; Weingut Hank; Weingut Bauer, Weingut Bottler, (beide Mülheim); Weingut Leo Fuchs, Pommern; Ökoweingut Frank Brohl, Pünderich; Weingut Trossen, Traben-Trarbach; Weingut Karl Erbes, Ürzig; Weingut Freiherr von Heddesdorff, Weingut Fries, Weingut Horst Löwenstein, Weingut Kröber-Röttgerding, Weingut Richard Richter, Weingut Rüdiger Kröber, (alle sechs Winningen); Wein- und Sektmanufaktur Stephan Fischer, Weingut Albert Kallfelz, (beide Zell). red