1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bundeswehr: „Alte Kameraden“ treffen sich

Bundeswehr : „Alte Kameraden“ treffen sich

(red) Ehemalige Angehörige der Instandsetzungskompanie 540 aus der Jäger-Kaserne in Trier haben  25 Jahre nach ihrer Außerdienststellung zum wiederholten Mal ihr Wiedersehen gefeiert. Das Treffen fand in einem Hotel auf der Trierer Höhe statt.

Besonders freuten sich die Organisatoren darüber, dass der ehemalige Kommandeur Oberst a.D. Wolfgang Lamprecht, die ehemaligen Kompaniechefs Oberstleutnant a.D.  Horst von Meduna und Oberstleutnant  a. D. Gerhard Stolz, der ehemalige Instandsetzungsoffizier Oberst i. G. Wolfgang Jordan und  Oberstleutnant Frank Schlöder sowie zahlreiche Unteroffiziere der Einladung gefolgt waren.   Foto: privat