Feuerwehr: Angebranntes Essen ruft in Trierer Dietrichstraße Feuerwehr auf den Plan

Feuerwehr : Angebranntes Essen ruft in Trierer Dietrichstraße Feuerwehr auf den Plan

Eine auf dem Herd angebrannte Mahlzeit hat am Montag gegen 22.31 Uhr den Einsatz der Trierer Feuerwehr, Löschzug Wache 1 und 2, sowie der freiwilligen Feuerwehr Olewig in der Trierer Dietrichstraße erfordert.

Auch ein Rettungswagen war vor Ort. Ein Heimrauchmelder hatte angeschlagen. Verletzt wurde laut Mitteilung der Feuerwehr niemand. Der Einsatz hat nach einer halben Stunde beendet werden können.

Mehr von Volksfreund