Bahnhofsvorplatz "barrierefrei"

Bahnhofsvorplatz "barrierefrei"

TRIER. (red) Der Bahnhofsvorplatz wird ab Donnerstag, 5. August, bis voraussichtlich Ende September "barrierefrei" umgebaut. In einem ersten Bauabschnitt wird der Bussteig vier und fünf (Mittelinsel) erneuert, wozu die Bushaltestellen dieser Bussteige für den Zeitraum der Bauarbeiten auf die anderen Bussteige verlegt werden müssen.

Die Fahrgäste dieser Bussteige werden gebeten, die Umlegungsbeschilderung der Verkehrsbetriebe vor Ort zu beachten. Im Anschluss daran werden weitere kleinere Bereiche des Vorplatzes behindertengerecht umgestaltet. Durch diese Arbeiten kann es zu Behinderungen des Fußgänger- und öffentlichen Personennahverkehrs kommen.

Mehr von Volksfreund