1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bauarbeiter verletzt sich schwer bei Arbeitsunfall

Bauarbeiter verletzt sich schwer bei Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Bahngelände am Ortsausgang von Igel (Kreis Trier-Saarburg) hat sich ein Bauarbeiter am Dienstagnachmittag schwer verletzt. Der Mann war aus etwa fünf Metern Höhe von einer Leiter gestürzt.

Nach Mitteilung der Polizei erlitt der Mann keine lebensbedrohlichen aber schwere Verletzungen bei dem Arbeitsunfall, der sich gegen 16.20 Uhr ereignete.

Im Einsatz war neben einem Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Trier und Beamten der Polizeiinspektion Trier auch ein Hubschrauber der Flugrettung Luxemburg mit Notarzt.

Die Gewerbeaufsicht der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.