1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Der Ostchor des Doms im Wandel der Zeit

Der Ostchor des Doms im Wandel der Zeit

Eine Führung durch den Ostchor des Trierer Domes bietet das Museum am Dom am Samstag, 17. Januar. Der Ostchor des Trierer Domes wurde aufgrund sich ändernder liturgischer Anforderungen mehrfach umgestaltet.

Markus Groß-Morgen führt zu den Resten der mittelalterlichen und barocken Chorausstattung und erläutert die 1974 geschaffene neue Altarinsel. red
Treffpunkt um 14.50 Uhr an der Museumskasse. Teilnahmegebühr 7 Euro, ermäßigt 5 Euro; maximal 20 Teilnehmer.