Der Palastgarten als Spielwiese

Der Palastgarten als Spielwiese

Trier. (red) Es ist wieder soweit: Der 20. Trierer Kindertag wird den Palastgarten am Sonntag, 10. Juni, in eine bunte Spielwiese verwandeln. Kinder jeden Alters können sich mit ihren Eltern bei diesem Spielfest vergnügen.

Die Trierer Kindereinrichtungen gestalten dieses Fest gemeinsam. Es werden viele verschiedene Spiele angeboten, für Verpflegung ist auch gesorgt. Interessierten Eltern bietet sich die Gelegenheit, sich über die unterschiedlichen Einrichtungen und deren Angebote zu informieren. Das Spektrum der Einrichtungen reicht von Krabbelstuben über Kinder- und Jugendeinrichtungen bis hin zu Beratungs- und Fördereinrichtungen. Zum Kindertag im Palastgarten sind alle Kinder und Eltern ab 14 Uhr eingeladen. Bei Regen fällt der Kindertag aus, der Eintritt ist frei. Veranstalter sind die "mobile spielaktion e.V." und die Stadtjugendpflege Trier.