1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Die Meisterschaften des Poetry Slam U20 Stadtmeisterschaft in Trier

Kabarett : Die Meisterschaften des Poetry Slam U20 Stadtmeisterschaft in Trier

Am Samstag, 15. Juni, kehren die besten Slammer der vergangenen Saison nach Trier zurück, um ab 21 Uhr bei der finalen Meisterschaft 2019 um den bereits 15. Karl-Marx-Poesie-Preis zu kämpfen. Das Teilnehmerfeld setzt sich zusammen aus: Skog Ogvann (Foto), Lasse Samström, Selina Dahler, Artem Zolotarov, Leonie Battke, Kai Bosch und Thanu X. Einlass in den Mergener Hof in der Rindertanzstraße 4 in Trier ist ab 20.30 Uhr.

Start ist um 21 Uhr.

Bereits ab 18 Uhr tritt der beste Slam-Nachwuchs der Region gegeneinander an. Hier treffen junge Poeten unter 20 Jahren aufeinander und wetteifern um den Junior-Karl-Marx-Poesie-Preis. Es handelt sich bereits um die zehnte offene U 20 Stadtmeisterschaft, die der Kultur Raum Trier ausrichtet. Hier kämpfen Lea Sophie Keller, Selina Dahler, Lucille Kaloupé, Vanessa Bender, Ronja Heimann und Hanna Wengenroth um den Titel, den Karl-Marx-Poesie-Preis-Junior und um die Fahrkarte nach Erfurt zu den deutschsprachigen U-20-Meisterschaften. Einlass in den Mergener Hof ist ab 17.30 Uhr.

Karten für die Veranstaltungen sind unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 erhältlich.