Eifeler ist einer der besten Nachwuchszimmerer

Eifeler ist einer der besten Nachwuchszimmerer

Sigmaringen/Dreis-Brück. (gs) Beim Bundesentscheid der Zimmerer-Junggesellen im Ausbildungszentrum Sigmaringen hat der rheinland-pfälzische Landessieger Pierre Nosbers aus Dreis-Brück (Kreis Vulkaneifel) den sechsten Platz erreicht.

Sieger unter den Teilnehmen aus 14 Bundesländern wurde der Landessieger aus Thüringen. Seine Lehre hat Pierre Nosbers bei Holzbau Fuchs in Kelberg absolviert. Sein Meister Lars Fuchs hat ihn als Gesellen übernommen.