Ein Ausflug in die Steinzeit

Ihr wollt wissen, wie es so in der Steinzeit war? Wie die Menschen damals lebten? Oder wie ein ganzer Tag in der Steinzeit ausgesehen haben könnte? Im Rheinischen Landesmuseum werden viele Fragen zum Alltag der Jäger und Sammler von damals gelöst. Nach der Reise in die Vergangenheit könnt ihr dort außerdem mit Steinwerkzeugen einen Lederbeutel basteln.


Wie ihr dahin kommt? Ganz einfach: Fragt mal nach den Ferien euren Lehrer, ob ihr nicht mal statt Unterricht eine Führung im Museum machen könnt. Die dauert eineinhalb Stunden (also so lange wie zwei Schulstunden) und ist gedacht für Kinder, die die zweite, dritte oder vierte Klasse besuchen. red
Mehr Infos für euren Lehrer gibt es im Internet unter www.landesmuseum-trier.de oder unter Telefon 0651/97740.