1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Eine antike WM kommt nach Trier

Eine antike WM kommt nach Trier

"Da geht es zu, wie im alten Rom", mag mancher denken, wenn er Fernsehberichte von der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien sieht: Keifende Spieler, die den Schiedsrichter anpöbeln oder mit Kopfnüssen aufeinander losgehen.Wie aber ging es wirklich zu, wenn die Römer und Griechen ihre Weltmeisterschaften austrugen, die antiken Spiele? Mit dieser Frage haben sich Studierende der Universität Trier und Schüler des Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums beschäftigt.

Stilgerecht präsentieren sie die Ergebnisse in einem antiken Ambiente. Im Trierer Amphitheater werden sie am Freitag, 27. Juni, von 11.30 bis 13 Uhr ihre Erkenntnisse vorstellen. red