1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geburtstag und Jubiläum in Trier: Die älteste Triererin ist 109 Jahre alt​

Geburtstag : Annemarie Zander ist die älteste Triererin

Einhundertundneun – in Zahlen: 109 – Jahre alt ist Annemarie Zander. Sie ist Triers älteste Bürgerin.

Auf die Welt kam Annemarie Zander am 12. Mai 1913 in Pallien und war also fünf Monate alt, als Kaiser Wilhelm am 14. Oktober 2013 nach Trier kam zur Einweihung der nach ihm benannten Brücke. Bei der Visite von Reichspräsident Paul von Hindenburg im Oktober 1930 war die Seniorin schon 27 Jahre alt..

Anfang der 1930er-Jahre legte Annemarie Zander ihre Prüfung als Gartengehilfin ab. Gearbeitet hat sie in diesem Beruf allerdings nicht, stattdessen war sie Sekretärin am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium und später Lohnbuchhalterin in der Paulinus-Druckerei.

Als Rentnerin widmete die Seniorin sich ihren Hobbys: Geschichts- und Familienforschung. Dafür recherchierte sie viel in Archiven und unterstützte ihren Mann Claus bei der Produktion des vom Verein Trierisch herausgegebenen Neuen Trierischen Jahrbuchs, wie das städtische Presseamt mitteilt.

Zu ihrem 109. Geburtstag gratulierten Annemarie Zander ihre Tochter Waltraud sowie drei Enkel und sechs Urenkel. Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe überbrachte ebenfalls seine persönlichen Glückwünsche.