1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geschichten und Lieder aus Afrika

Geschichten und Lieder aus Afrika

Die Gemeindebücherei Zemmer hat sich an den Bibliothekstagen Rheinland-Pfalz unter anderem mit einer "Weltreise" in Zusammenarbeit mit der Grundschule in Rodt beteiligt. Für die Kinder der zweiten und vierten Klasse wurde Afrika in ihrem Klassenraum lebendig.

Ibo (Ibrahima Ndiaye) nahm sie mit in sein Heimatland, den Senegal. Alle Augen hingen an Ibos Lippen, als er seine elf Vornamen aufzählte, seine erste Begegnung mit Fisch ohne Augen, Flossen und Schwanz in einem deutschen Restaurant schilderte, Geschichten erzählte und mit den Kindern in seiner Muttersprache zählte und sang. Die vierte Klasse bedankte sich mit einem senegalesischen Lied, das sie schon länger eingeübt hatte und das Ibo kannte und übersetzte. (red)/Foto: Gemeindebücherei Zemmer