Tier- und Pflanzenfunde online registrieren lassen

Tier- und Pflanzenfunde online registrieren lassen

Wohin mit Funden aus der Tier- und Pflanzenwelt? Am Freitag, 16. September, 19 Uhr, informiert Diplom-Geograph Jürgen Möschel im Friedens- und Umweltzentrum Trier, Pfützenstraße 1, über die Möglichkeit, Tier- und Pflanzenfunde aus Rheinland-Pfalz bei dem Internet-Portal ArtFinder zu melden und so einen Beitrag für die Naturforschung und den Naturschutz zu leisten. Mehr als 300 000 Daten von Vögeln, Schmetterlingen, Reptilien, Amphibien und anderen Tieren und Pflanzen wurden bisher erfasst und in Verbreitungskarten verortet.

Um Anmeldung wird gebeten bei der Nabu-Regionalstelle Trier, Telefon 0651/1708818, E-Mail region.trier@nabu-rlp.de

Mehr von Volksfreund