1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vorträge zu Religion, Archäologie und Geschichte

Vorträge zu Religion, Archäologie und Geschichte

Trier (red) Die Universität Trier lädt zu öffentlichen Fachvorträgen ein. Dienstag, 11. Juli: "Die Uneindeutigkeit der Symbolik in Boris Pasternaks "Doktor Zivago" - Gastvortrag von Professor Andrea Meyer-Fraatz.

10 Uhr, Drittmittelgebäude der Universität, Raum 131.
"Urbanistische Forschungen in Tlos/Lykien" - Vortrag von Professor Taner Korkut (Universität Antalya) im Rahmen der "Trierer Vorträge zur Klassischen Archäologie im Sommersemester 2017". 18 Uhr, Hörsaal 10.
Mittwoch, 12. Juli: "Die epistemischen Konsequenzen religiöser Vielfalt" - Vortrag von Oliver Wiertz im Rahmen der Vortragsreihe "Religion und Pluralität". 18 Uhr, Raum B 17.
"Wahrheitsanspruch und Wissensautorität. Rom und die katholische Historiographie im Zeitalter der Kritik" - Vortrag von Andreea Badea (Deutsches Historisches Institut in Rom). 18 Uhr, Institut für Cusanus-Forschung, Domfreihof 3 in Trier.

Freitag, 14. Juli: "Griechische Mythen als Geschichte der Griechen" - 20. Verleihung des Ausonius-Preises an Professor Hans-Joachim Gehrke. 18 Uhr, Hörsaal 1 der Uni.