Vortrag: Neue Facetten von Karl Marx im Internet

Vortrag: Neue Facetten von Karl Marx im Internet

Medienwissenschaftlerin Dorothée Henschel, Mitarbeiterin des Trierer Stadtmuseums Simeonsstift, hat die Darstellung von Karl Marx in Online-Plattformen und Netzwerken untersucht. Im Vortrag "World Wide Marx.

Karl Marx im Web 2.0" präsentiert sie am Dienstag, 26. März, um 20 Uhr im Museum die Ergebnisse ihrer Untersuchung. Sie stellt anhand von Beispielen vor, in welcher Form der berühmte Trierer im digitalen Schmelztiegel von professionellen und amateurhaften Inhalten aufgegriffen wird und ob sein Bild dadurch andere, neue Facetten gewinnt. red
Der Eintritt zur Veranstaltung kostet sechs Euro.

Mehr von Volksfreund