Weißt Du noch?

Trier. Elf Jahre und viel Aufregung liegen zwischen diesen beiden Fotos. Als die linke Aufnahme 1996 entstand, prägten noch die gewaltige Gaskugel der Stadtwerke und der Komplex der Firma Laeis-Bucher das Stadtbild zwischen Bahnhofstraße und Stadtwerke-Gelände.

Beides ist, ebenso wie die dazwischen verlaufende Fabrikstraße, längst von der Bildfläche verschwunden. Es entstanden bis 2001 das wegen seiner Architektur umstrittene Alleencenter (mit unter anderem Media-Markt und Kaufland; Gesamt-Verkaufsfläche: 16 000 Quadratmeter) samt dazugehörigem Parkhaus (rund 1000 Stellplätze). Pläne des Projektentwicklers Triwo, das Alleencenter über die Bahngleise hinweg zu erweitern und damit auch eine neue Direktverbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen Güterstraße und Ostallee zu schaffen, ließen sich nicht realisieren. Vor einem Jahr verkaufte die Triwo das Alleencenter an einen internationalen Immobilienfonds. (rm.)/TV-Fotos (2): Gerhard Steinle

Mehr von Volksfreund