Windkraft: 120 Zuhörer verfolgen Debatte im Verbandsgemeinderat Schweich

Windkraft: 120 Zuhörer verfolgen Debatte im Verbandsgemeinderat Schweich

In einer Marathonsitzung hat der Verbandsgemeinderat Schweich gestern Abend vor 120 Zuhörern im Schweicher Bürgerzentrum das Thema Windkraft behandelt. Erörtert wurden die zahlreichen Anregungen und Bedenken, die Bürger und Behörden im Zuge der Änderung des Flächennutzungsplans Windkraft vorgebracht hatten (der TV berichtete).

Die Sitzung stieß auf großes Zuhörerinteresse, schließlich sind insbesondere die neun geplanten Windräder auf den Höhenrücken der Moselberge bei Riol und Mehring in Teilen der Bevölkerung sehr umstritten. Vor allem in Longuich, Fell, Riol und Mehring regt sich Widerstand gegen die 200 Meter hohen Anlagen. Die Gegner befürchten, dass die 2000 Jahre alte Kulturlandschaft an der Mosel durch die Rotorgiganten zerstört und die Lebensqualität für Bewohner und Urlauber eingeschränkt wird (Ein ausführlicher Bericht über die Ratssitzung erscheint in der morgigen Ausgabe). (alf)/TV-Foto: Friedemann Vetter

Mehr von Volksfreund