1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Verletzte bei Kollision auf der B 53 bei Trier-Ehrang

Zwei Verletzte bei Kollision auf der B 53 bei Trier-Ehrang

Zu einem schweren Unfall ist es ersten Informationen zufolge am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B 53 bei Trier-Ehrang gekommen. Ein Auto ist mit einem Kleinbus kollidiert.

Der Autofahrer sei von Trier in Richtung Schweich unterwegs gewesen, als er zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann nach links in den Gegenverkehr geraten sei. Das Auto sei mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer seien verletzt worden, der Autofahrer schwer, wie die Polizei Schweich mitteilt. In dem Kleinbus hätten sich keine weiteren Passagiere befunden - normalerweise werde der der Bus für den Transport von Schulkindern genutzt.

Der Polizei leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Im Einsatz seien das Deutsche Rote Kreuz aus Schweich und Trier Ehrang gewesen, sowie die Polizei Schweich.