| 18:58 Uhr

Talentsuche
Holiday-on-Ice-Academy bringt Talente auf die Showbühne

Aljona Savchenko und Bruno Massot, Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlauf, werden jungen Eiskunstlauftalenten aus der Region mit Tipps zur Seite stehen.
Aljona Savchenko und Bruno Massot, Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlauf, werden jungen Eiskunstlauftalenten aus der Region mit Tipps zur Seite stehen. FOTO: dpa / Christian Charisius
Trier. Kinder und Jugendliche können sich bis zum 7. Oktober für einen Auftritt am 15. Januar in Trier bewerben.

   Holiday on Ice kommt vom 15. bis zum 16. Januar   2019 nach Trier und sucht nach Eiskunstlauftalenten:  Denn  Holiday on Ice feiert 75 Jahre  Show-Momente und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. Zu diesem  Anlass ruft die Eislaufmarke ein Format ins Leben, das sich an den Eiskunstlaufnachwuchs richtet: Die Holiday-on-Ice-Academy.  In jeder Tourstadt bekommt ein Eiskunstlauftalent die Chance, die eigene Kür auf der Showbühne von Holiday on Ice vor Publikum zu präsentieren.

Begleitet wird die Holiday-on-Ice-Academy  unter anderem  von den aktuell weltbesten Eiskunstläufern, Aljona Savchenko und Bruno Massot, die Weltmeister und Olympia-Gewinner 2018. Die Paarläufer werden zum 75. Geburtstag von Holiday on Ice  als Gaststars auch in Trier erlebbar sein. Sie sind in der kommenden Saison die Gesichter der neu gegründeten Initiative. Als besonderer Höhepunkt werden unter allen Bewerbungen fünf Talente ausgewählt, die exklusiv an einer Master Class am 4. November in Oberstdorf mit den Gaststars Aljona Savchenko und Bruno Massot teilnehmen dürfen und Tipps und Tricks für ihre Choreografie von den derzeit international besten Eiskunstläufern erhalten. Die ausgewählten Talente erhalten  einen Auftritt mit ihrer eigenen Choreografie in der Holiday-on-Ice-Show am 15. Januar in Trier. Sie erhalten eine Generalprobe mit erfahrenen Holiday-on-Ice Eiskunstlauftrainern.

Einzusenden sind  ein Video des Eiskunstlauf-Könnens sowie ein Foto und eine kurzes Motivationsschreiben (maximal  vier MB Daten im Anhang, gern kann ein Downloadlink gesendet werden). Voraussetzungen für die Teilnahme:  Alter sechs   bis  16 Jahre, mindestens drei  Jahre Erfahrung im Eiskunstlauf; eigene Choreografie (etwa 1 bis 2 Minuten), eigene Schlittschuhe und eigenes Kostüm.  Die Musik wird zur Verfügung gestellt. Unabdingbar sind ebenso die Einwilligung zur Anfertigung von Bild- und Filmmaterial im Rahmen der Pressearbeit, zeitliche Verfügbarkeit am 15. Januar 2019, zeitliche Verfügbarkeit am Sonntag, 4. November,  und die Bereitschaft zur Reise nach Oberstdorf zur Master Class (Reise- und Übernachtungskosten für Teilnehmer und ein Elternteil werden von Holiday on Ice  übernommen).

Interessenten können sich  bis zum 7. Oktober  bewerben. Und zwar  per E-Mail an academy@holidayonice.com