| 15:20 Uhr

Kommunalpolitik
Stadtrat Trier: Europahalle wird instand gesetzt, Sporthallen werden neu gebaut

FOTO: roland morgen (rm.)
Trier. Der Stadtrat Trier hat am Donnerstagabend die Sanierung der Europahalle beschlossen. Neues gibt es auch zum Theater und den Bezirkssporthallen in Trier-West und -Feyen. Die Beschlüsse und Meinungen zum Nachlesen in unserem Liveticker. Von Christiane Wolff
Christiane Wolff

Der Stadtrat hat am Donnerstagabend die Instandsetzung der Europahalle beschlossen - für „nur“ 600.000 Euro Sanierungskosten. Bislang waren 10 Millionen Euro für die Entkernung und Generalsanierung der Halle angesetzt.

Weitere Themen waren Anfragen und Anträge der Fraktionen, die soziale Betreuung von Asylbegehrenden und Flüchtlingen im Stadtgebiet, das Theater Trier und die Sporthallen in Trier-West und -Feyen. Die Sitzung des Stadtrats wurde vom OK54 auch per Livestream übertragen.

Liveticker wird nicht angezeigt? Hier klicken für alternative Ansicht.