| 19:13 Uhr

Veranstaltung
Zurlaubener Wirte ziehen positive Bilanz

Hunderte Besucher haben beim Weinfrühlingsfest in Zurlauben Weine von Mosel, Saar, Ruwer und aus Luxemburg probiert.
Hunderte Besucher haben beim Weinfrühlingsfest in Zurlauben Weine von Mosel, Saar, Ruwer und aus Luxemburg probiert. FOTO: FotoVeit.de
Trier. Die Wirte von Zurlauben haben am vergangenen Wochenende das siebte Weinfrühlingsfest ausgerichtet. Zu Gast waren 19 Winzer mit rund 60 Weinen von Mosel, Saar, Ruwer und dem benachbarten Luxemburg. Im Mittelpunkt stand die Probe des neuen 2017er Jahrgangs.

Das gesamte Wochenende besuchten hunderte Gäste das Fest, schlenderten von Winzerstand zu Winzerstand und genossen die unterschiedlichen Weine am Moselufer. Paul Wagner, erster Vorsitzender der Wirte aus Zurlauben, kann wie jedes Jahr eine Steigerung der Besucher feststellen und freut sich, dass auch vermehrt junges Publikum das Weinfrühlingsfest besucht.

Diese Winzer waren beim 7. Weinfrühlingsfest in Zurlauben dabei: Weingut Fürst, Weingut Reh, Gut Avelsbach, Weingut Scharfbillig, Domaines Vinsmoselle, Weingut Römerhof, Weingut Bamberg, Weingut Peter Jostock, Weingut Kathäuserhof, Weingut Hild, Weingut Vols, Weingut Gessinger, Weingut Stephan Steinmetz, Weingut Clüsserath-Weiler, Weingut Reis-Oberbillig, Weingut Benedikt Weidert, Christian Roermond, Weingut K. J. Thul und Weingut Gebrüder Ludwig.