| 13:53 Uhr

Polizei
Einbrecher stehlen Bargeld aus Kellerwohnung

Trierweiler. Unbekannte sind nach Auskunft der Polizei am Dienstagabend in ein Haus in Trierweiler, Koppbach, eingedrungen und haben Bargeld gestohlen. Die Täter hätten die Abwesenheit der Bewohnerin ausgenutzt. Zwischen 19.10 Uhr und 22.20 Uhr hätten sie die Terrassentür der Kellerwohnung aufgehebelt und seien so in das Anwesen gelangt. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Einbruch gegen 21.25 Uhr stattfand, da Zeugen zu diesem Zeitpunkt laute Geräusche aus der Wohnung wahrgenommen und kurz darauf ein wegfahrendes Auto gehört hätten.

Unbekannte sind nach Auskunft der Polizei am Dienstagabend in ein Haus in Trierweiler, Koppbach, eingedrungen und haben Bargeld gestohlen. Die Täter hätten die Abwesenheit der Bewohnerin ausgenutzt. Zwischen 19.10 Uhr und 22.20 Uhr hätten sie die Terrassentür der Kellerwohnung aufgehebelt und seien so in das Anwesen gelangt. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Einbruch gegen 21.25 Uhr stattfand, da Zeugen zu diesem Zeitpunkt laute Geräusche aus der Wohnung wahrgenommen und kurz darauf ein wegfahrendes Auto gehört hätten.

Die Kriminalpolizei Trier fragt: Wer hat im genannten Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier zu melden. Und zwar unter Telefon 0651/9779-2290 beziehungsweise -0 oder per E-Mail an kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de