17-Jährige betrunken, Vater holt sie ab

17-Jährige betrunken, Vater holt sie ab

Bei der 1000-Jahr-Feier in Gillenfeld musste eine betrunkene 17-Jährige in der Nacht auf Sonntag gegen 3.25 Uhr vom DRK behandelt werden. Laut Polizei war sie hilflos, wollte partout nicht ihre Personalien preisgeben und auch nicht, dass ihre Eltern benachrichtigt werden.

Daher brachten ihre Freunde sie zum DRK. Nach einiger Zeit sagte sie, wer sie sei und woher sie stamme. Ihre Eltern wurden benachrichtigt, wenig später holte ihr Vater sie ab. mh

Mehr von Volksfreund