FREIZEIT

BÜDESHEIM. Zum siebten Mal veranstaltete der Birresborn-Büdesheimer Motorradstammtisch "Wilde 13" einen Open-Air-Gottesdienst mit anschließender Segnung. Pastor Gerhard Schwan und Pater Willi Steenke meinten: "Sieben ist eine heilige Zahl, deshalb gibt es auch Herrgottswetter dazu." Pixi alias Heribert Schmitz, Sprecher der Biker, brachte es auf einen anderen Nenner.

Er sagte: "Wie im Sport hat sich unser Durchhalten gelohnt, nach drei Regenjahren scheint dieses Jahr die Sonne." Das Wetter rückte auch die 100-Kilometer-Eifel-Rundfahrt, bei der 103 Biker im Konvoi von zwei Polizisten auf Motorrädern begleitet wurden, in ein anderes Licht. Die Besucher waren sichtlich begeistert. Die Organisatoren bedankten sich beim Singkreis Büdesheim, Dauner Sprudel, der Feuerwehr Büdesheim, dem DRK Birresborn und der Polizei für die Unterstützung. Der Erlös von etwa 2500 Euro der zweitägigen Veranstaltung kommt Pastor Schwans Kinderhilfsprojekt in Indien zugute. (vog)/Foto: Gabi Vogelsberg

Mehr von Volksfreund