1. Region
  2. Vulkaneifel

Glockenschlagen, Kaffee, Kuchen und Braten

Glockenschlagen, Kaffee, Kuchen und Braten

Oberehe-Stroheich. (red) Etwas Besonderes haben sich die Veranstalter der Agatha-Kirmes in Stroheich einfallen lassen: Gäste können, einer alten Tradition folgend, die ausgediente und vor der Kapelle aufgestellte Glocke schlagen. Alle sind eingeladen, unter Anleitung einmal so richtig loszuschlagen.

Der bei dieser Aktion erhobene Glockengroschen kommt der Finanzierung der neuen Glocke zugute.

Die Kirmes beginnt am Sonntag, 6 Februar, um 1030 Uhr mit einem Gottesdienst. Gegen 1130 Uhr folgt der Frühschoppen mit der Bläsergruppe Oberehe im Saal Bauer-Endres. Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen (Kirmesbraten), ab 1430 Uhr Kaffee und Kuchen.