HINTERGRUND

KrankenhausGerolsteinSTRUKTUR: Das St.-Elisabeth- Krankenhaus in Gerolstein verfügt über 156 Betten, die auf fünf Abteilungen verteilt sind: Psychiatrie, Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie/Geburtshilfe sowie die kürzlich eingerichtete Abteilung für Kurzzeitpflege mit zehn Plätzen.BESCHÄFTIGTE: 190 Beschäftigte arbeiten im Krankenhaus in Gerolstein, darunter 22 Ärzte.UMBAU UND ERWEITERUNG: Im Mai 2003 wurde ein Erweiterungsbau (mit Ergo- und Bewegungstherapie), die neue Intensivstation und die psychiatrische Tagesklinik eingeweiht.PSYCHIATRIE: Die Stationäre Abteilung wurde um 18 auf 56 Betten aufgestockt, die Tagesklinik um vier auf 14 Betten.

(mh)

Mehr von Volksfreund