Muslime möchten mit Bürgern ins Gespräch kommen

Daun · Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat werden am Samstag, 11. Juni, in der Dauner Innenstadt Flyer verteilen und einen Informationsstand leiten. Ziel ist es, mit Bürgern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat ist nach eigenem Bekunden eine islamische Reformgemeinde, deren Hauptziel darin bestehe, den zeitgenössischen Islam von Aberglauben und Irrtümern zu befreien. Weiterhin solle den Menschen der "ausschließlich friedliebende, tolerante und spirituelle Islam" nähergebracht werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Ahmadiyya Muslim Jamaat lehne jegliche Gewalt und Terror im Namen der Religion ab. red