Tolle Sportskanonen

Niederstadtfeld. (red) Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen zeigten die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Hauptschule Niederstadtfeld durchweg erfreuliche Leistungen: Von den 98 Teilnehmern konnten 17 eine Ehren- und 34 eine Siegerurkunde erringen.

Die beste Leistung erreichte Bastian Blasius aus dem dritten Schuljahr, der die für seine Altersklasse notwendige Punktzahl für eine Ehrenurkunde sogar um 29 Prozent übertraf. Sehr spannend verliefen die Pendelstaffeln der einzelnen Klassen, die nach Ende der Bundesjugendspiele durchgeführt wurden. An die leichtathletischen Wettkämpfe schloss sich ein Spielfest an, bei dem die einzelnen Klassen im Fußball oder anderen Spielen miteinander um den Sieg wetteiferten.

Bei der abschließenden Siegerehrung auf dem Schulhof der Hauptschule, die der Rektor durchführte, erhielten folgende Mädchen und Jungen eine Ehrenurkunde:

Bastian Blasius, Nik Schwarzer, Patrick Schmitz, Dennis Steinen, Niklas Koch, An Hoang Tran, Rene Dax, Thomas Blind, Thinh-Hoang Tran, Michelle Kleinschmidt, Pascal Hein, Andreas Roos, Tobias Weiler, Sabrina Andris, Tobias Krisor, Felix Matz, Oliver Rausch.