Welschbillig: Ruhestörung und Vandalismus

Welschbillig: Ruhestörung und Vandalismus

Rund um die historische Wasserburg in Welschbillig kochen die Emotionen hoch: Jugendliche werden der nächtlichen Ruhestörung und des Vandalismus bezichtigt.

Dechant Fochs, der das angrenzende Pfarrhaus bewohnt, erwägt deshalb sogar den Wegzug aus der Gemeinde. In einer Einwohnerversammlung soll nun das Thema "Sicherheit und Ordnung im Ortsteil Welschbillig" thematisiert werden.

Mehr von Volksfreund