| 16:33 Uhr

Freizeit
In Wengerohr wird Theater gespielt

Wittlich-Wengerohr. „Alles bestens geregelt“ heißt das neue Theaterstück der Theatergruppe in Wengerohr. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren. Der Schwank von Bernd Gombold handelt von einem rebellischen Großvater, der sich gegen die Pläne seiner Schwiegertochter mit ungewöhnlichen Maßnahmen zur Wehr setzt.

Eine geizige Nachbarin, ein Schriftsteller und ein liebeshungriger Junggeselle  sowie eine putzsüchtige Großmutter bringen das Fass zum Überlaufen. Ganz eigen in Wengerohr ist, dass die Schauspieler die Rollen in ihren Heimatdialekten sprechen. Die Aufführungen sind im Jugend- und Bürgerhaus am Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr, Sonntag, 28. Oktober, 18 Uhr, Samstag, 3. November, 20 Uhr.

Karten gibt es jeweils mittwochs bis freitags von 18 bis 20 Uhr telefonisch bei Gerhard Kien, Telefon 06571/20156 sowie am 13. und 20. Oktober von 10 bis 13 Uhr im Jugend- und Bürgerhaus Wengerohr.