| 17:18 Uhr

Schule
Schüler führen durch Ausstellung

Wittlich. Peer Education lässt sich als „Bildungsarbeit unter Gleichaltrigen“ übersetzen. Acht Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums wurden im Rahmen der Anne-Frank-Ausstellung in Hetzerath in einem zweitägigen Seminar zu Peer Guides ausgebildet.

„Lasst mich ich selbst sein!“ ist der Titel einer Wanderausstellung des Anne-Frank-Zentrums Berlin. Die Peer Guides begleiten Jugendliche durch diese Ausstellung. So entsteht eine unmittelbare Lernatmosphäre zwischen den Gleichaltrigen. Das PWG freut sich über die Möglichkeit, die erst das Projekt der Theatergruppe Hetzerath möglich gemacht hat.