1. Dossier
  2. Fastnacht

Blau-Weiße Partyhölle in Uersfeld

Blau-Weiße Partyhölle in Uersfeld

"Et jeht wär loss" hieß es jetzt auch wieder bei der Narrenzunft "Blau-Weiss" Uersfeld. Mit der Kappensitzung die in diesem Jahr das erste Mal am Sonntagnachmittag veranstaltet wurde, geht der Verein neue Wege.

Uersfeld. Mit 130 Jecken war das blau- weiß geschmückte Narrhalla Bürgerhaus gut gefüllt. Karnevalsbegeisterte jeden Alters feierten zu einem Programm aus regionalen und überregionalen Karnevalstars.
Um den eigenen Nachwuchs muss sich die Narrenzunft "Blau-Weiss" keine Sorgen machen. Mit der Kindergarde "Blau-Weiss" hat der Verein tanzende Stimmungsmacher. Seit 37 Jahren sorgt auch der Musikverein Uersfeld für gute Laune bei der Kappensitzung.
Heinz Dahm, Bezirksvorsitzender des RKK, zeichnete Rudi Mainzer, Thomas Rademacher und Otmar Simon mit der Bronzenen Ehrennadel des RKK aus. Alle drei gehören schon lange zum Uersfelder Karneval. HG
Weitere Mitwirkende:
Sitzungspräsident Thomas Göbel; der Elferrat; Kindergarde "Blau-Weiss" Uersfeld unter der Leitung von Simone Mohrs und Sarah Schramm; Elmar Malburg aus Birgel als "Ne Kleinkarierte"; die Showtanzgruppe Revolution aus Reifferscheid (Trainerin Katherina Adams); Michael Ostermann und Michael Junk als Erntehelfer; das Männerballett "Dolce Vita" aus Reifferscheid (Marion Kläsgen und Katherina Adams); Markus Hay aus Kennfus als Schweizer Handelsvertreter; die Funkengarde "Blau-Weiss" Uersfeld"; Polizist Reiner Roos; das Männerballett "Blue Lagunas" aus Mayen; Werner Blasweiler, der "Dokter aus Mayen"; die Showtanzgruppe "CAI PIRINHAS" aus Barweiler unter der Leitung von Sandra Heinrichs.
Weitere Termine der Narrenzunft "Blau-Weiss" Uersfeld: Donnerstag, 12. Februar, ab 15.11 Uhr "Fiesta Grande" bei Blau-Weiss - Die ultimative Weiberdonnerstags-Party. Sonntag, 15. Februar, 14.11 Uhr Großer, bunter Karnevalsumzug mit vielen schönen Motivwagen und Fußgruppen.