| 15:15 Uhr

Unfallflucht
Golf-Fahrer gefährdet andere beim Überholen

FOTO: Polizei Bitburg
Trassem/Meurich. Ein Golf-Fahrer hat laut Polizei am Freitagabend auf der B 407 zwischen Trassem und Meurich andere Autofahrer gefährdet und ist dann geflüchtet. Nach Angaben der Polizei Saarburg war der mutmaßliche Unfallverursacher gegen 16.40 Uhr mit einem schwarzen Golf ohne Kennzeichen unterwegs. red

Er überholte einen schwarzen Mercedes, musste aufgrund einer Warnbake auf der Gegenfahrbahn den Überholvorgang abbrechen und scherte wieder nach rechts ein. Der Fahrer des Mercedes sei, um einen Zusammenstoß beider Autos zu verhindern, auf den Grünstreifen ausgewichen, heißt es bei der Polizei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro an dem Mercedes. Der bisher unbekannte Fahrer des VW Golf flüchtete laut Polizei nach dem Verkehrsunfall vom Ort des Geschehens.

Zeugenhinweise an die Polizei in Saarburg, 06581/91550.